Beautiful and remarkable antiquarian objects.

Since 2002, our offices have been located in Böblingen.


Antiquariat F. Neidhardt
» est. 1953 «

Rare and illustrated books from the 15th to 20th centuries.
Beautiful and remarkable antiquarian objects.

Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt

Details


Augustinus, De civitate dei. - De trinitate.

Augustinus, Aurelius, De civitate dei. – De trinitate. 2 Drucke aus der Offizin von Kilian Fischer, dem ersten Drucker Freiburgs. I.: De civitate dei.
Augustinus, Aurelius, De civitate dei. – De trinitate. 2 Drucke aus der Offizin von Kilian Fischer, dem ersten Drucker Freiburgs. I.: De civitate dei.
Augustinus, Aurelius, De civitate dei. – De trinitate. 2 Drucke aus der Offizin von Kilian Fischer, dem ersten Drucker Freiburgs. I.: De civitate dei.
Augustinus, Aurelius, De civitate dei. – De trinitate. 2 Drucke aus der Offizin von Kilian Fischer, dem ersten Drucker Freiburgs. I.: De civitate dei.
Augustinus, Aurelius, De civitate dei. – De trinitate. 2 Drucke aus der Offizin von Kilian Fischer, dem ersten Drucker Freiburgs. I.: De civitate dei.
Augustinus, Aurelius, De civitate dei. – De trinitate. 2 Drucke aus der Offizin von Kilian Fischer, dem ersten Drucker Freiburgs. I.: De civitate dei.
Augustinus, Aurelius, De civitate dei. – De trinitate. 2 Drucke aus der Offizin von Kilian Fischer, dem ersten Drucker Freiburgs. I.: De civitate dei.
Augustinus, Aurelius, De civitate dei. – De trinitate. 2 Drucke aus der Offizin von Kilian Fischer, dem ersten Drucker Freiburgs. I.: De civitate dei.
Augustinus, Aurelius, De civitate dei. – De trinitate. 2 Drucke aus der Offizin von Kilian Fischer, dem ersten Drucker Freiburgs. I.: De civitate dei.
Augustinus, Aurelius, De civitate dei. – De trinitate. 2 Drucke aus der Offizin von Kilian Fischer, dem ersten Drucker Freiburgs. I.: De civitate dei.
Augustinus, Aurelius, De civitate dei. – De trinitate. 2 Drucke aus der Offizin von Kilian Fischer, dem ersten Drucker Freiburgs. I.: De civitate dei.
Augustinus, Aurelius, De civitate dei. – De trinitate. 2 Drucke aus der Offizin von Kilian Fischer, dem ersten Drucker Freiburgs. I.: De civitate dei.

Augustinus, Aurelius,

De civitate dei. – De trinitate. 2 Drucke aus der Offizin von Kilian Fischer, dem ersten Drucker Freiburgs. I.: De civitate dei.

€ 19.000.–


Freiburg, O.Dr., 1494.
Kl.-Folio. Got. Type, 2 Spalten mit umgebendem Kommentar, 54 bzw. 63 Zeilen, 256 Blatt.– II.: De trinitate. Ebda, O.O. und Dr., 1494. Gotische Type, 2 Spalten, 54 Zeilen, 80 Blatt. Ohne eingemalte Initialen und nicht rubriziert. Restaurierter Lederband der Zeit über Holzdeckeln mit reicher Blindprägung aus Rautenwerk im Mittelstück sowie Reichsadler und Rosette in der Bordüre. Mit blindgepr. Titel “Augustinu” auf Vorderdeckel. Schließen erneuert.

Dies sind die ersten beiden datierten Drucke Fischers, dessen Offizin sich in Freiburg von 1492 bis 1494 nachweisen lässt. Schönes Exemplar in sehr guter Gesamterhaltung.– I.: Feiner Scholiendruck.– GKW 2890. BMC III, 695. Hain-C. 2068. Goff A 1246.– II.: Dieses Werk wurde öfters Augustinus’ Hauptwerk beigegeben.– GKW 2929. BMC III 695. Goff A 1346.– Zur Erhaltung: Titel, letztes Blatt und Spiegel etw. fleckig, N1 mit hinterlegtem Randausriss, Kopfsteg mit minimalen Wasserrändchen und von aussen mit Nagespuren (?) an der Ecke, sehr vereinzelte alte hs. Marginalien oder Anstreichungen. Insgesamt sehr gut erhalten und in einem zeitgenössischen, dekorativen Einband. Auf dem Spiegel ein hs. Besitzvermerk von Johann Caspar Brechtold (Coburg 1623 – 1686 Sonneberg), dat. 1650, Pfarrer zu Einberg bei Coburg.– Der Einband stammt aus einer zwischen 1475 und 1511 nachweisbaren Werkstatt in Nürnberg, verzeichnet bei EDBD w000360, mit den Werkzeugen gekrönter Doppeladler s013861, Rosette s013878, Staude s013870 und Laubstab s013846. Zur Werkstatt siehe auch Schwenke-Schunke II, S. 201. Sprandel-Krafft, Die spätgotischen Einbände an den Inkunabeln der Universitätsbibliothek Würzburg, S. 119 ff.


Please ask for an English translation.

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate und Verlage | © 2006-2022 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.

15th century Amazon antiquarian Booklooker collect Max Neidhardt

In 1953, my late father Fritz Neidhardt (1925–2007) started the business.