I guarantee the authenticity of the books and objects I offer as well as of the bibliographic descriptions. All books are collated and complete, the hand colouring is contemporary unless indicated otherwise.

Rare and illustrated books from the 15th to 20th centuries.


Antiquariat F. Neidhardt
» est. 1953 «

Rare and illustrated books from the 15th to 20th centuries.
Beautiful and remarkable antiquarian objects.

Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt

Details


Feyerabend, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts...

Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts…  mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts… mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts…  mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts… mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts…  mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts… mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts…  mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts… mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts…  mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts… mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts…  mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts… mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts…  mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts… mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts…  mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts… mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts…  mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts… mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts…  mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts… mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts…  mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts… mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts…  mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts… mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts…  mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts… mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts…  mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts… mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts…  mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…
Feyerabend, Sigmund, Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts… mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…

Feyerabend, Sigmund,

Stam und Wapenbuch hoch und niders Standts… mit angehengten vieln ledigen Schildten und helmen… Zu nutz und ehren allen den Kunst Liebhabern…

€ 2.300.–


Frankfurt a.M., G. Rab für S. Feyerabend, 1579.
Kl.-4°. 4 Blätter (Titel und Vorrede), 105 (statt 124) Blätter, 6 Blätter (Register und Druckvermerk mit Druckermarke), sowie 175 zusätzlichen Blättern (durchschossenes Exemplar). Mit 208 (statt 246) Holzschnitten von Jost Amman. Pergamentbd. der Zeit.

Sehr seltene erste deutsche Ausgabe des schönen Wappen- und Holzschnittbuches, nur einen Monat nach der lateinischen Ausgabe erschienen. Die Holzschnitte zeigen neben den Wappen, die meist jeweils auf der Rückseite des Blattes stehen und durch ein Register erschlossen sind, emblematische, historische, moralische und mythologische Darstellung, viele davon mit Reitern, auch einige Berufsdarstellungen, wie Jäger, Arzt, Jurist etc. “Dieses Wappenbuch gehört wegen der interessanten Costüme und der ausgezeichnet dargestellten Wappenbilder zu den schönsten Werken J. Ammans (Becker). Als Holzschneider und durch ihre Monogramme auf den Stöcken identifiziert fungierten: J.A. (Jost Amman), L.M. (Lukas Mayer), L.F. (Ludwig Frig) und C.S. (Christoph Stimmer).– Es gibt kaum Exemplare mit übereinstimmender Kollation. Dies liegt daran, dass schon beim Binden eine unterschiedliche Anzahl der am Ende zu findenden leeren Wappenschilde, die zum Gebrauch als Stammbuchblätter vorgesehen waren, je nach Bedarf des Besitzers vorhanden waren. Zudem folgten diesen am Ende noch eine je nach Exemplar unterschiedliche Anzahl mit ca. 12 Blättern, die pro Seite jeweils vier kleine Wappenschilde darstellten. Auch das vorliegende Exemplar wurde wenig später nach Drucklegung als Stammbuch angelegt, mit zahlreichen Leerseiten ausgestattet und dann gebunden. Die Leerblätter sind im ersten Teil gelegentlich mit zeitgenössischen handschriftlichen Sinn- und Stammbuchsprüchen in lateinischer, französischer und holländischer Sprache versehen, die offensichtlich von einer Hand stammen. Alle Blätter sind durchgehend zeitgenössisch paginiert und ohne Lücken. Die hierbei fehlende Seite 1 war das nicht mehr vorhandene vordere fliegende Vorsatzpapier. Im vorliegenden Exemplar waren also 19 Blatt mit 38 Holzschnitten aus dem Hauptteil schon beim Binden nicht vorhanden. Die weiteren Blätter, die zum Erreichen der maximal bekannten Blattzahl fehlen, sind diejenigen mit vier kleinen Wappen je Seite.– Vorderes Innengelenk resaturiert, Titelblatt angestaubt, anfangs etwas knapp im oberen Rand, gebräunt, vereinzelt fleckig und mit kleinen Wasserrändern. Einband fleckig.– VD 16, F 903 (134 Bl). Becker 24 b (144 Bl). Andresen I, S. 378, Nr. 230 (übernimmt Beckers Angaben).– Vgl. Lipperheide Db5 (116 Bl).


Please ask for an English translation.

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate und Verlage | © 2006-2024 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.

Fritz Neidhardt collection shopping fine bindings Böblingen library

My book selection focuses on illustrated books from the 15th century through to the first half of the 20th century.