In 1953, my late father Fritz Neidhardt (1925–2007) started the business.

My book selection focuses on illustrated books from the 15th century through to the first half of the 20th century.


Antiquariat F. Neidhardt
» est. 1953 «

Rare and illustrated books from the 15th to 20th centuries.
Beautiful and remarkable antiquarian objects.

Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt

Details


Rudolf von Ems, Weltchronik.

Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.
Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.
Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.
Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.
Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.
Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.
Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.
Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.
Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.
Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.
Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.
Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.
Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.
Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.
Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.
Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.
Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.
Rudolf von Ems, Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.

Rudolf von Ems,

Weltchronik. Der Stricker, Karl der Große. Faksimile der Handschrift 302 der Kantonsbibliothek St. Gallen (Vadiana). Vollfaksimile, Begleitheft und Kommentarband.

€ 1.000.–


Luzern, Faksimile-Verlag, 1982-87.
2 Bde. 4°. Faksimile: 214 (recte 215, Nr. 95 doppelt vergeben) und 76 num. Bl. mit 58 farbigem Buchschmuck und Miniaturen im Golddruck sowie ein Blatt Druckvermerk. Begleitheft: 78 S. Kommentarbd.: VIII, 304 S., 1 Bl., 80 S., 2 Bl. Dem Original nachempfundener Rindslederbd. auf 4 Bünden mit 10 Messingbuckeln sowie Messingschließen. Begleitheft broschiert, Kommentarband in Halbleder mit goldgepr. Rückenschild in Pappschuber.

Absolut neuwertiges Exemplar ohne jegliche Gebrauchsspuren, dazu in der originalen Verpackung: in Tuch gewickelt, darum die originale Styroporverpackung und der Versandkarton. Darüber hinaus liegt ein 6-seitiges Exposé des verlags und die Original-Rechnung aus dem Jahr 1990 bei. Nr. 951 von 980 Exemplaren (dazu erschienen 80 identische, römisch nummerierte Exemplar für Autoren und Mitarbeiter).– Bis ins kleinste Detail originalgetreue Nachbildung dieser ritterlichen Prachthandschrift aus der Zeit um 1300. “Die bedeutendste gotische Bilderhandschrift der berühmten Bibliothek Vadiana, St. Gallen. Die “Weltchronik” des staufischen Hofdichters Rudolf von Ems wird als Lieblingsbuch des Mittelalters bezeichnet. Das Heldengedicht “Karl der Große” ist die Übertragung des alten Rolandsliedes in die unsterblichen Verse jenes Mannes der sich selbst bescheiden der “Stricker” nannte. Diese beiden Werke sind strahlende Zeugnisse mittelhochdeiútsche Dichtkunst. Sie wurden in Versform abgefassßt und mit Goldgrundminiaturen in gotischem Stil prachtvoll illustriert. Diese ritterliche Prachthandschrift des Spätmittelalter ist neben der “Manesseschen Liederhandschrift” und dem “Graduale von St. Katharinental” die Spitzenleistung der gotischen Buchmalerei und zählt zu den wenigen noch vorhandenen Bilderhandschriften, die durch alle Glaubenskämpfe, Brände und Plünderungen heil bis in unsere Zeit erhalten blieben” (Exposé des Verlags).


Please ask for an English translation.

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate und Verlage | © 2006-2022 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.

old prints book web shop Deutschland search print graphics

My book selection focuses on illustrated books from the 15th century through to the first half of the 20th century.